Suchtprävention im Berufsleben – es betrifft uns alle!

Sucht! – Ein Thema, welches uns alle betrifft. Doch wie sollte man damit umgehen, wenn auf einmal der langjährige Arbeitskollege morgens schon nach Alkohol riecht, er kurz vor Terminen immer total aufgekratzt wirkt oder auf einmal jegliche Emotionen verschwinden und allerlei Blister auf seinem Schreibtisch liegen - immer wieder begründet durch eine andere Ausrede.

Schon im Vorfeld handeln, es nicht so weit kommen lassen, aufmerksam sein. Wir alle stehen in der Pflicht. Führungskräfte sind immer in der Verantwortung Ihrer Sorgfaltspflicht nachzukommen und auf das Wohl Ihrer Mitarbeiter zu achten. Deshalb finden regelmäßig Schulungen statt. Doch wie sieht es mit dem Rest aus? Wissen die Mitarbeiter überhaupt, was in so einer Situation zu tun ist? Sensibilisierung wird hier großgeschrieben. FKC bietet deshalb zwei E-Learnings an, welche sich mit dem Thema Suchtprävention beschäftigen. Eines für die Mitarbeiter, eines zur Führungskräfteschulung. Je mehr Unterstützung geboten wird, desto mehr kann den Betroffenen geholfen werden. Sehen Sie nicht weg, handeln Sie! Schulen Sie Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Suchtprävention!

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an unser Team.

Machen Sie sich ein Bild von unserem Suchtpräventionstraining und klicken auf folgenden Link: Suchtpräventionsdemo

Sucht - es betrifft uns alle. Sehen Sie nicht weg!

Handeln Sie und schulen Ihre Mitarbeiter.


zurück zur Übersicht

München: +49 89 958434-0
Frankfurt: +49 6172 68096-0
Basel: +41 61 27344-66

info@fkc-online.com